25-01-2010: Professor des Jahres 2009 in der Kategorie „Naturwissenschaften/Medizin“

Theodor Dingermann, Professor an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, ist Sieger bei „Professor des Jahres 2009“ in der Kategorie „Naturwissenschaften/Medizin“. „Die Vorbereitung auf das richtige Leben, also die Translation von der akademischen Ausbildung in die Berufswelt hinein“, ist dem Preisträger ein großes Anliegen: „Wir definieren uns auch darüber, dass wir junge Leute mit einem Wissen ausstatten, das die Basis für eine Karriere sein sollte.“ Der Pharmazeut nutzt seine Netzwerke, die sich aus seinen Mitgliedschaften in verschiedenen Gremien ergeben, um seinen Studenten Kontakte in die Arbeitswelt zu vermitteln.

Als Lohn für seine Bemühungen, den Unterricht anschaulich und innovativ zu gestalten, bekam er vor zwei Jahren den 1822-Universitätspreis für exzellente Lehre. Das Preisgeld nutze Dingermann, um ein TED-Abstimmungssystem mit 75 Handgeräten anzuschaffen, mit denen er das gelehrte Wissen umgehend abfragen kann. Auch seine Studenten wissen dieses Engagement zu schätzen: „Seine Vorlesungen sind extrem spannend gestaltet und zeigen insbesondere einen Überblick über aktuelle Entwicklungen. Er versteht die Begeisterung an seinem Fach auf die Studenten zu übertragen.“ Darüber hinaus vermittelt er den „Berufsethos der Pharmazeuten“.

0
  Related posts