Bundesparteitag Bündnis 90 / Die Grünen 16.-18.11.2012 in Hannover

Rund 800 Delegierte trafen sich in Hannover zum Parteitag der Grünen. Neben vielen Anträgen wurde auch der Bundesvorstand neu gewählt. Hierbei  kam dann das IVS-RF II System erneut zum Einsatz.

Jeder stimmberechtigte Delegierte erhielt neben dem Abstimmgerät auch eine Chipkarte, auf der das Stimmrecht enthalten war. Nur mit Hilfe dieser Stimmkarte war eine Durchführung der Abstimmung mit dem Televoter möglich. Durch den Einsatz der elektronischen Abstimmgeräte konnten so die Stimmen schnell ermittelt werden. Ein manuelles Auszählen von ca. 4.000 Stimmen im Wahlgang zum Parteirat hätte mit Sicherheit sehr viel Zeit in Anspruch genommen.

0
  Related posts